FASHION

Atemberaubende Fashionshow des Designers Matthias Maus auf der Berliner Fashion Week 2016

Matthias Maus – ICONS Berliner Fashion Week 2016 Photo P! Magazine Manfred Behrens

Der Designer Matthias Maus steht für zeitgenössischen Glamour, extravagante Mode und provokative Schnitte. Jede seiner Shows ist spektakulär, künstlerisch inszeniert und jedes Mal durch ein besonderes Motto geprägt. Matthias Maus entwirft außergewöhnliche Mode. Im Rahmen der Berliner Faschionweek präsentierte er Seine neue  Spring/Summer Kollektion „ICONS“ welche durch den britischen Olympia Wasserspringer  Tom Daley, der nicht nur eine Sportikone sondern auch ein couragierter öffentlicher Privatmensch ist, inspiriert war. Eröffnet wird die Show von Bundesliga- Turnern. Weiterführend wurden auf der Fashionshow Stilikonen im Stil der 60ger gezeigt, das Frisurenstyling erinnerte an die großen Hollywoodikonen. Auf dem eigens für die Kollektion erstellten Stoffdruck waren Fotos  von  Statuen aus Berliner Museen und die Silhouette eines Wasserspringers kombiniert. Bei den Farben der Kollektion dominierten Grau, Silber und Weißtöne. Transparenz mit vereinzelnden Goldnuancen und Glitzerapplikationen. Models die wie in Trance über den Laufsteg mit leichten, fließenden Bewegungen schwebten, eine leichte Theatralik und Mystik war zu spüren, entfesselte und entführte in eine andere Welt.

Der Designer begleitete mit eigenem Gesang den Lauf seiner Models, dazu im gleichen Stil Songtitel aus den 60ger Jahren, einzig Lana del Rey, die ja auch diesem Stil huldigt, bildete eine Ausnahme. Es war eine großartige Präsentation mit inspirierend aufregender Mode, eine Show mit Akrobatik und emotionsvollen Momenten zierte diese fantastische Show des Designers.

Über den Autor

Uwe Marcus Magnus Rykov

Redakteur P!-Magazine
Geschäftsführer PAgentur Paris / Agence de presse
Management / Marketing / Projektmanagement / Interviews / Project / Planning Pressearbeit / Moderator

error: Content is protected !!