FASHION

Avantgardistische Modekreationen von Annette Görtz

verfasst von Katja Barthel

Zeitlos, ungezwungen und auf das Wesentliche reduziert: Das sind die avantgardistischen Modekreationen von Annette Görtz. Zu bewundern waren sie am vergangenen Samstag zur Annette-Görtz-Show auf der Platform Fashion in Düsseldorf.

Markenzeichen von Annette Görtz sind klare Schnitte, raffinierte handwerkliche Details und unaufdringliche Farben. Dabei setzt Görtz auf ihre eigene Handschrift:

Ich setze auf meinen eigenen Stil, nicht auf Trends“.

Ihre Kollektionen haben einen hohen Wiedererkennungswert. Görtz liebt das Spiel der Gegensätze: Die besondere Spannung sich widersetzender Stilelemente, innovative Schnitte gepaart mit traditionellen Materialen. Warme, weiche Stoffe wie Cord und Samt kombiniert mit technischen, metallischen und gummierten Details. Florale Jacquardmuster erleben eine Neuinterpretation durch den Überdruck mit Digitalprint. 

Görtz feiert in diesem Jahr bereits ihr 30-Jähriges Jubiläum in der Welt der Modemessen. Erstmals präsentierte sie ihre Kollektion 1987 auf der CPD in Düsseldorf. Seitdem erfuhr sie stetigen Aufwind. Ihre Mode ist nicht nur in den Showrooms in Düsseldorf, Berlin, Hamburg und München sondern auch in vielen Stores weltweit erhältlich. 

Fotos: Silke Sulz

 

Über den Autor

Katja Barthel

Redakteurin P!-Magazine

error: Content is protected !!