P-Magazine – Public Magazine

Die Stars der Akrobatik – Der Chinesische Nationalcircus

Neues Programm, neue Wunder! Auch in der aktuellen Saison 2016/2017 wird die Einheit von Körper, Geist und Seele durch Ausnahmeartisten einem europäischen Publikum näher gebracht. Nachdem der Chinesische Nationalcircus in den letzten Jahren anhand von Geschichten in, mit und um legendäre Standorte, Städte und Metropolen Chinas deren fremde & faszinierende Kultur einer breiten Besucherschar erfolgreich zugänglich machen konnten, will man im Produzententeam an dieser Serie unbedingt festhalten. Daher folgt nun nach den Erfolgsshows wie Shanghai Nights, Verbotene Stadt und Chinatown folgerichtig der letzte noch fehlende Hotspot aus dem Reich der Mitte: HONGKONG!

Foto: Dirk Schiemann

Wir waren für Euch im Tempodrom in Berlin vor Ort und kamen aus dem Stauen nicht mehr heraus. Von der ersten Minute an wurde das Publikum verzaubert und auf eine Reise nach China genommen, genauer gesagt ins The Grand Hongkong Hotel. So der Name der Show. Vor unseren Augen wurden Wunder der Akrobatik vollbracht, Körper verbogen sich, Dinge wie Vasen wurden jongliert und wir vergaßen dabei voll und ganz, dass wir uns eigentlich in Berlin und nicht in Hongkong befinden. Hongkong bedeutet übrigens „duftender Hafen“ und war von Mitte des 19. bis zum Ende des letzten Jahrhunderts britische Kronkolonie im südchinesischen Meer, umgeben von dem großen allgegenwärtigen Reich der Mitte. Nicht zuletzt ist es auch dieser besonderen Position zwischen den Welten geschuldet, dass in dieser Stadt Handel, Wirtschaft und Population boomten. Heute noch gehört diese Region zu den dicht besiedelten Gegenden der Welt. Damit ist das dortige Leben auf der Überholspur prädestiniert um den Esprit dieser abwechslungsreichen Stadt, in Verbindung mit der Geschäftigkeit Chinas und dem Wachstum von Handel und Fortschritt im gesamtasiatischen Raum zu symbolisieren. Ihrer Jahrtausende alten Traditionen verpflichtet und der neuen modernen Welt zugewandt sucht sich Hongkong so seinen Platz im globalen Wettstreit der Metropolen.

Als Handlungsstrang der neuen Show, einer Metapher gleich, spiegelt sich diese spannungsgeladene Situation in einem alten viktorianischen Grandhotel wieder, von dem aus sich Menschen aller Herren Länder, aus verschiedensten Schichten und Epochen auf den Weg machen, in die mysteriöse, chinesische Kultur abzutauchen, um sie und sich zu erkunden, Geschäfte zu machen, Handel zu treiben oder das Glück zu finden. Die Magie des Fortschritts trifft auf die traditionell asiatische Poesie und ein erleichterndes Lachen folgt der akrobatischen Sensation. Die circensischen Ingredienzien eignen sich dazu hervorragend um ein akrobatisches Feuerwerk der Extraklasse entstehen zu lassen. Zirkus trifft auf asiatische Traditionen, Magie lässt staunen, Artisten verzaubern und die Clowns berühren. Dazu sind die Künstler noch passen gekleidet, als Pagen oder Zimmermädchen. Musikalisch untermalt wird die Show live von einem Pianisten.

Die preisgekrönte Akrobatik aus dem Reich der Mitte wird wieder einmal die Gesetze der Schwerkraft aufheben. Wunderschöne Schlangenmädchen, elegante Artisten, charismatische Jongleure und Clowns finden sich wie Mosaikteilchen zu einem großen Ganzen im HONGKONG HOTEL zusammen und nehmen das Publikum mit auf eine Reise. Die Darbietungen werden fleißig mit Applaus belohnt und selbst als der Clown einige Zuschauer zum Animieren aufforderte, wurde nicht eine Sekunde gezögert. Wir wurden alle verzaubert.

Foto: Dirk Schiemann

Am Ende der Show kam die einjährige Tochter der Chefchoreografin auf die Bühne. „Das ist unser Nachwuchs. Merkt euch das Gesicht, in 17 Jahren werdet ihr sie hier wieder sehen.“… versprach man uns und die Menge tobte.

Lassen Sie sich also auch mitnehmen in eine fremde, faszinierende Welt. Lassen sie sich durch dieses Weltklasse-Ensemble bewegen!

Die Leipziger haben da Glück! Am 12.03.2017 könnt ihr diesen wundervollen Zirkus im Leipzig Gewandhaus bewundern. Tickets gibt es HIER!

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß dabei!

Dirk S. & Jean B.

error: Content is protected !!