KULTUR

Februar Programm des Idsteiner Kulturbahnhofs

Kulturbahnhof Idstein
verfasst von Nancy Schmidt

Februar Programm des Idsteiner Kulturbahnhofs: Erziehung, Satire, Gesundheit, Improtheater, Musik und Kabarett: Alles dabei !

Vortrag über Erziehung: Ich will doch nur Euer Bestes!
Mi, 1. Februar, 19.30 Uhr

Heutzutage sind Eltern oft berufstätig oder alleinerziehend. Daher spielen Großeltern im familiären Alltag und in der Betreuung der Enkelkinder oft eine zentrale Rolle.
Selbst bei gutem Willen aller Beteiligten kann es zu Missverständnissen, Kränkungen und Konflikten kommen. Oft ist es nur ein schmaler Grat zwischen hilfreicher Unterstützung und grenzüberschreitender Bevormundung. Mit den Worten „Ich will doch nur Euer Bestes!“ versuchen Großeltern nicht selten, ihr eigenmächtiges Verhalten zu rechtfertigen. Als Familientherapeut mit jahrzehntelanger Erfahrung gibt der Referent Sven Hölzel praktische Tipps und stellt die Voraussetzungen für ein gelingendes Zusammenwirken von Eltern und Großeltern dar.

Eintritt frei
Vortragsangebot des Kulturbahnhofs Idstein und der Familien- und Seniorenakademie Rheingau Taunus
___________________________________________________________________________

Kabarett: Schmutzige Wäsche – die Satire-WG mit BEIER & HANG
Fr, 3. Februar, 20 Uhr

In einer Welt, in der Männer immer mehr zu Handtaschen tragenden, hypersensiblen Frauenzufriedenstellern mutieren, unternehmen Beier & Hang den erfolgreichen Versuch einer männlichen Emanzipation. Sie gründen eine hammerharte, waschechte Männer-WG, in der sie höchstpersönlich ihre schmutzige Wäsche zur Schau tragen.
Max Beier, der smarte Münchner Hamburger, und David Hang, der ewige Grantler aus Niederbayern, präsentieren ihren pikanten WG-Alltag.
Was als Freundschaft beginnt, entwickelt sich zum zwischenmännlichen Zicken-Terror. Das harmonische Zusammenleben gerät zum Stellungskrieg an der Geschirrspülerfront.

Eintritt: 15 €
Kartenreservierung: nicole.schreier@kulturbahnhof-idstein.de
___________________________________________________________________________

Musik: Rebecca Kollang & Daniel Kleiter
Sa, 4. Februar, 20 Uhr

Die Musiker Rebecca Kollang (Gesang) und Daniel Kleiter (Klavier, Gitarre) aus Limburg bringen Cover-Versionen von bekannten und unbekannten Rock- und Popsongs in ihren ganz eigenen Interpretationen zu Gehör.

Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 12 € (Schüler/Studenten: 9 €)
Kartenreservierung: nicole.schreier@kulturbahnhof-idstein.de
___________________________________________________________________________

Gesundheitsthema: Bluthochdruck: Die schleichende Gefahr für das Herz
Di, 7. Februar, 19 Uhr

Mehr als 30 Millionen Deutsche leiden unter permanenter Hypertonie, die meisten davon ohne es zu ahnen. Denn Warnsignale wie Schwindel, Übelkeit oder Nasenbluten sind eher unspezifische Symptome und treten nicht bei jedem Betroffenen auf. Für unser Herz kann das schlimme Folgen haben.
An diesem Abend klärt Chefarzt Marius Grabowski (Helios-Klinik) über Warnsignale der oft unbemerkten Erkrankung auf und informiert darüber, wie man durch Eigeninitiative und ggf. medizinische Unterstützung der Krankheit vorbeugen und sie behandeln kann.

Ein Vortragsangebot der HELIOS Klinik Idstein und des Kulturbahnhofs Idstein
Eintritt frei
___________________________________________________________________________

Vortrag: Achtsamkeit durch „Wertschätzende Kommunikation“
Mi, 8. Februar, 19.30 Uhr

Die Grundlage einer gelingenden Kommunikation ist die Achtsamkeit mit der Sprache. Achtsam zu kommunizieren hilft, eine offene Haltung, Verständnis und Klarheit einzunehmen und auch zu bewahren. Achtsamkeit wird auch die „Sprache des Herzens“ genannt.
Im Anschluss an den Vortrag von Gunn-Eva Uhl, Kommunikationstrainerin & Coach, gibt es die Möglichkeit zum Austausch.

Ein Vortragsangebot der Familien-und Seniorenakademie Idstein und des Kulturbahnhofs Idstein
Eintritt frei
___________________________________________________________________________

Kabarett: G ́schafft ! – Bergdramatisches Kabarett
Fr, 10. Februar, 20 Uhr

Buddha sagt: „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Wenn du es nicht lösen kannst, dann mach kein Problem daraus.“
Der Opa sagt: „Der Herrgott hat‘s schon richtig g‘macht. Du musst ihn bloß versteh‘n.“
Heimleiter Schneider sagt: „Engagement heißt das Zauberwort.“
Wie gerne würde der Altenpfleger Sebastian Kroll diese Lebensweisheiten beherzigen! Doch das Chaos im Heim und die unerwiderte Liebe zur bayerischen Heimat treiben ihn zum Sturm auf seinen ganz persönlichen Krisengipfel – Krolls Maß ist voll !
Ein wortgewaltiges Kabarett-Solo von und mit Tom Kreß.

Eintritt: 15 €
Kartenreservierung: nicole.schreier@kulturbahnhof-idstein.de
___________________________________________________________________________

Krimilesung: Kamillenblüte 

Sa, 11.Februar, 20 Uhr

Die in Limburg geborene und heute in Wetzlar lebende vielseitige Autorin Sigrid Krekel liest aus ihrem spannenden Krimi-Debüt „Kamillenblüte“ – ein Roman, dessen Geschichte schaudern und auch schmunzeln lässt. Sie beginnt mit dem Fund einer seltsam zugerichteten Frauenleiche am Fluss. Kaum haben die beiden Kommissare Butz und Connemann die Ermittlungen aufgenommen, taucht eine weitere Tote auf. Bald gerät der Esoteriker Wolfgang Langenbeck alias Camille in Verdacht, einzig das Motiv scheint zu fehlen. Als eine dritte Frau spurlos verschwindet, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 8 €
Kartenreservierung: nicole.schreier@kulturbahnhof-idstein.de
___________________________________________________________________________

Gruppenabend: Strickcafé & Spieleabend
Fr, 17.Februar 20-24 Uhr

Du bist am Zug: IDSTEINER SPIELEABEND für Spieler von 8 bis 88 Jahre
Wer  gerne Karten oder Brettspiele spielt und Spielpartner sucht, ist beim Spieleabend richtig.  Einmal im Monat wird gespielt, was Spaß macht: Kreatives, Strategisches, Kartenspiele, aktuelle Neuerscheinungen, Sondereditionen oder Klassiker.
Lieblingsspiele gerne mitbringen!
Teilnahme frei

STRICKCAFE
Stricken für Jung und Alt – für Anfänger und Profis, auch Männer!
Hier wird in gemütlicher Runde gestrickt, geklönt und sich ausgetauscht.
Teilnahme frei
___________________________________________________________________________

Musik: Solly & Michael Eichele
Sa., 18. Februar, 20 Uhr

5 Jahre lang tourte Solly als Keyboarderin und Backgroundsängerin mit dem 3-fachen Grammy-Gewinner Keb Mo durch die USA, Kanada und Australien. Zurück in Deutschland spielte sie als Opener für Marla Glen, Fools Garden, John Lee Hooker Jr. und ihrem Mentor Keb Mo. Nach ihrem 2009 veröffentlichten Debutalbum „Miles“ stellt sie nun ihr zweites Album „Oak Tree Sessions“ vor, das eine erdigere, durchsichtigere Seite von ihr zeigt, mit Blues und Folk aus eigener Feder.
Begleitet wird sie von Michael Eichele am Kontrabass und E-Bass, der 2008 seine erste CD mit Eigenkompositionen mit seiner Band „plusimpuls“ veröffentlichte.
zur Band Room77 bei, die unter anderem Anfang Dezember 2015 im BR zu sehen war.
Mit Solly spielt er seit Ende 2012 und war im Duo mit ihr u.a. beim Bardentreffen in Nürnberg und bei zwei Gastauftritten in der Ukraine zu sehen.

Eintritt: 12 €
Kartenreservierung: nicole.schreier@kulturbahnhof-idstein.de
___________________________________________________________________________

Blues-Café
So., 19. Februar, 15-19 Uhr

Das „Blues-Café“ verführt in die geheimnisvolle Welt des Blues, mal zart und emotional, dann rockig und feurig, als auch verliebt und erzählend. Für jeden etwas, eine eigene Welt, ein eigenes Gefühl.
Mit DJ Blues Daddy Gert

Eintritt: 3 €
__________________________________________________________________________

Impro-Wettbewerb „Goldener Champignon“
Fr., 24. Februar, 20 Uhr

SUBITO!, Wiesbadens erstes Improtheater, ruft auf zum Wettstreit um den „Goldenen Champignon“ !!
Unter der Moderation der SUBITO!-Ensemble-Mitglieder wird das Publikum ein Lieblings-Nachwuchs-Impro- Team bestimmen. Ein für Zuschauer und Spieler gleichermaßen lockerer und unterhaltsamer Abend, bei dem man neue Talente oder glorreiche Untergänge erleben kann. Ganz nach dem Impromotto „Wenn schon scheitern, dann richtig !“.
Zweier-Teams, die den „Sprung von der Klippe“ wagen möchten,
melden sich bis spätestens 06.02.17 unter kontakt@subitotheater.de.

Eintritt: um eine Hutspende in Höhe von 5 € wird gebeten
___________________________________________________________________________

Musik: Noizebox
Sa., 25. Februar, 20 Uhr

Noizebox ist in der A-cappella-Szene ein Geheimtipp: An der Schnittstelle zwischen A-cappella und R&B liefern die sechs Sängerinnen und Sänger aktuelle Chart-Musik in ungewöhnlich kraftvollem Sound. Virtuose Lead-Vocals verbinden sich mit mächtigen Bässen, anspruchsvolle Satzgesänge mit emotionaler Tiefe.

Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 15 €
Kartenreservierung: nicole.schreier@kulturbahnhof-idstein.de

Nicole Schreier
KULTURBAHNHOF IDSTEIN
Am Güterbahnhof 2
65510 Idstein

Über den Autor

Nancy Schmidt

P Magazine:
Inhaber I Geschäftsführer I Chefredaktion I Show Producer I Moderatorin I Videoeditor I Fotografie I Marketing I Pressearbeit
Other:
Model I Actress I Fashion Show Producer I Script writer I Moderatorin

error: Content is protected !!