FASHION

Mein Geheimtipp der Gallery Fashion in Düsseldorf: Das Wiener Modeunternehmen „art point“

verfasst von Katja Barthel

Die Gallery Fashion im Areal Böhler in Düsseldorf ist die größte Modemesse im Rahmen der CPD Düsseldorf. Hier werden coole Brands aus der ganzen Welt vorgestellt. Ich war wieder für Euch unterwegs, um die besten Labels zu entdecken. Mein Geheimtipp: Das Wiener Label art point.

Im Mittelpunkt der art point Designerin Lena Kvadrat steht die Funktionalität der Modekolletionen. Morgens zur Arbeit, nachmittags in die Stadt und abends auf eine Party? Und das, ohne einen Koffer voll Wechselsachen einzupacken? Kein Problem mehr mit der Mode von art point. Mit viel Liebe zum Detail kreiiert, sind die Kleidungsstücke wandelbar. Aus einer Longbluse wird ruckzuck eine kurze Bluse, Kragen und Ärmel können abgezippt werden oder umgekehrt – eine Bluse wird einfach zum Kleid. Hose aus und fertig ist der neue Look. Mit kleinen separaten Zippern können die Teile eng oder weit gemacht werden. 

Auch Frauen mit Problemzonen können sich mit der Mode von art point feminin kleiden. Basicshirts kombiniert aus verschiedenen Stoffen wie Tüll, Netz, Baumwolle und vielem anderen mehr können im Layerlook getragen werden mit den wandelbaren Kleidern und Blusen. So entsteht eine einzigartige Symbiose aus Weiblichkeit und sportiver Eleganz.  

Gegründet wurde das Unternehmen 1993 in Moskau von Lena Kvadrat. 2001 verlegte Kvadrat den Firmensitz nach Wien. Wien-Besucher sollten unbedingt einen Besuch im Showroom einplanen. Im Laufe der nächsten Wochen ist auch die Einführung eines Onlineshops geplant.

Foto: Katja Barthel

 

Über den Autor

Katja Barthel

Redakteurin P!-Magazine

error: Content is protected !!