FASHION

Platform Fashion Selected in Düsseldorf

Maison Common
verfasst von Katja Barthel

Bereits zum siebten Mal lädt die Platform Fashion nach Düsseldorf ein, sich von der aktuellen Mode inspirieren zu lassen und sich auszutauschen. Mit mehr als 30 000 Besuchern und über 65 Labels hat sich die Platform Fashion zu einer bekannten Größe etabliert.

Düsseldorf ist bekannt als Kreativschmiede, schon zahlreiche Designer haben von Düsseldorf aus ihren Weg gefunden. Der Modestandort lockt seit Jahren mehr als 180 000 Fachbesucher rund um die CPD in die Stadt. 

Die Platform Fashion Selected holte mit Beate Heymann, Delicatelove, Nadja by Nadja Kiess und Maison Common einen spannenden Mix aus Fashion-Labels nach Düsseldorf. Kreative Designtalente zeigten hier verschiedene Facetten der Modestile und unterschiedliche Interpretationen aktueller Trends.

Beate Heymann wendet sich mit ihren ausgefallenen Schnitten und phantasievollen Materialkombinationen an die stilvolle, selbstbewusste Kundin, die das Besondere liebt. Heymann verbindet gekonnt den Zauber der Couture mit moderner Kurzlebigkeit und lässt Eleganz auf Sportlichkeit treffen. Gold- und Silberakzenten, Kristallelementen, Stickereiapplikationen und ungewöhnliche Borten geben den Kollektionen das besondere Flair.

Delicatelove verzaubert mit edlen Garnen, starken Farben und sportiven Looks. Im Mittelpunkt stehen weiche Kaschmiroberteile mit vielen kleinen Spielereien und liebevollen Details. Feminin und natürlich, edel und dennoch lässig. 

Nadja by Nadja Kiess steht für ausgefallene Strick-, Jeans- und Lederkombinationen. Kiess ist ein Kind der Düsseldorfer Kreativschmiede. Sie absolvierte ihr Modedesignstudium bereits mit 17 Jahren und eröffnete schon im Alter von 22 Jahren ihr eigenes Label „Nadja“.

Maison Common ist inspiriert von der bunten Farbenwelt Miamis. Gründerin Rieke Common liebt es feminin und farbig. Ob farbenfrohe Schluppenblusen aus edler Seide, Flamingoprints, Spitzen-Blousons, Tops mit Strickbündchen: Das Label zeichnet einen gewagten Mix aus Stoff-, Muster- und Farbkombinationen aus. Dabei gönnt sich das Label den Luxus, aus den besten Stoffen ausschließlich nach eigenen Entwürfen und in Deutschland zu produzieren. 

Fotos: Silke Sulz

 

Über den Autor

Katja Barthel

Redakteurin P!-Magazine

error: Content is protected !!