EVENTS

POPUP-NOW: Das Mode- und Lifestyle-Festival in Düsseldorf

verfasst von Katja Barthel

POPUP-NOW ist einzigartig. Denn es ist eine Modemesse, bei der Privatkunden nach Herzenslust neue Marken entdecken, shoppen und gleichzeitig den Flair eines Musik-sowie Streetfood-Festivals genießen können. 

Du liebst Shopping? Entdeckst gern brandneue Labels? Genießt köstliches Streetfood? Hörst gern Livemusik? Dann habe ich für Euch das perfekte „Rundum-Sorglos-Paket“ entdeckt. POPUP-NOW, das Mode- und Lifestyle-Festival. Zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst, findet dieses Festival in Düsseldorf im Grey-Gelände statt und feierte heute das dritte Jubiläum. In entspannter Atmosphäre konnten Frau und Mann sich von kreativen Köpfen inspirieren lassen, ihre Lieblingsstücke probieren und kaufen, sich zwischendurch stärken, auf der gemütlichen Festwiese verweilen und den Klängen lokaler Bands lauschen. Der selbstverständlich zu einem ordentlichen Festival gehörende Blumenkranz für den Kopf konnte „Frau“ sich selbst auf dem Blumenmarkt kreieren.

Die Labels
MIME ET MOI lässt die Frauenherzen höher schlagen. Denn die Heels des Schuhlabels sind höhenverstellbar. So braucht die Frau nur noch ein paar Schuhe und kann bequem aus fünf verschiedenen Absätzen auswählen und diese ganz einfach wechseln.

ALEKS KURKOWSKI: Das 2012 gegründete Label der deutsch-polnischen Designerin besticht durch progressives Design, schlichte Geometrie, Minimalismus und Leidenschaft für die Farbe Schwarz. Ihre Mode ist lässig und dennoch elegant.

HERRENSCHATZ: In der Düsseldorfer Herrenschatz „Designkraftfabrik“ entstehen echte Schätze für den Mann. Angefangen von Schmuck über Mode und solides Schuhwerk bis hin zu Möbeln und Innenarchitektur. Dabei schauen sie nicht auf Trends sondern fertigen alles, was ihnen selbst gefällt.

ARMEDANGELS: Das 2007 gegründete Kölner Fashion-Label hat sich zum Ziel gesetzt, auf Lohnsklaverei, Chemiewahnsinn und Massenware zu verzichten. Mit einem 50-köpfigen Team und vier Kollektionen im Jahr gehört es zu den größten Fair-Fashion Labels und Deutschland.

EKSEPT steht für gute Qualität zu fairen Preisen für trendbewusste Frauen. Die Kollektion besteht aus stylischen femininen und dennoch sportlichen Teilen.

LULU´S DRAWER vereint skandinavische Coolness mit Liebe zum Detail. Für die Designstücke gibt es gleich die passende Unterwäsche dazu.

Viele weitere Labels präsentierten sich und luden zum verweilen, ausprobieren und shoppen ein. So zum Beispiel luxuriösen Taschen und Accesoirs von ANY DI, der Onlineshop EDITED, das Kosmetiklabel ALL ABOUT ARTICUS, JOUUR, LYVEM und Männermode von GIANNI LUPO.

 

Über den Autor

Katja Barthel

Redakteurin P!-Magazine

error: Content is protected !!