KULTUR

Zwei Grenzgänger und ein OBIAD

Photo: P! Magazine
verfasst von Nancy Schmidt

Buchlesung von André Biakowski und Jerzy Paetzold in Heidelberg

Freitag der 27. Januar und der Veranstaltungsraum des Montpellier Hauses in Heidelberg ist bis auf den letzten Platz „ausverkauft“. Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Holocaust lud die Initiative Partnerschaft mit Polen den Autoren André Biakowski sowie Jerzy Paetzold zu einer deutsch-polnischen Gedenklesung aus dem Buch „OBIAD – MEHR ALS NUR MITTAGESSEN“ ein. In diesem schildert der Autor als freiwilliger Grenzgänger in Briefform seine Erlebnisse mit den Überlebenden des Holocaust während seines einjährigen Aufenthaltes in Lodz (Polen). „Das heute so viele zu dieser Veranstaltung gekommen sind, ist in den aktuellen Zeiten ein sehr gutes und wichtiges Zeichen!“, begrüßt der Autor das Publikum im hellblauen Jackett. Mit Empathie, historischem Bewusstsein sowie eigener Betroffenheit stellt Biakowski, präzise wie unter einem Brennglas, die Menschen ins Zentrum der gemeinsamen Lesung, welche wir heute als Zeitzeugen bezeichnen. Die letzten Zeitzeugen. Immer wieder wird dabei das sehr einprägsame Programm durch Passagen auf Polnisch, gelesen von Jerzy Patzold, unterbrochen.

Jerzy Paetzold übersetzte nicht nur Biakowskis Buch „OBIAD“ ins Polnische, sondern hat einen ganz eigenen biographischen Bezug zur deutsch-polnischen Geschichte. In dem bekannten Dokumentarfilm „Söhne“ von Volker Koepp ist sein Schicksal als Flüchtlingskind verarbeitet: In den Kriegswirren wurde Jerzy Paetzold vertauscht und wuchs bei polnischen Pflegeeltern auf. Erst viele Jahre nach dem Krieg kehrt er zu seiner deutschen Familie zurück und man kann ihn somit zu Recht wie den bei Stuttgart lebenden Autor Biakowski als Grenzgänger bezeichnen. Beide überzeugen das Publikum mit mahnenden Worten, ungeschöntem Vortrag sowie letztlich mit einer klaren Botschaft: „Unseren Nachbarn Polen auf den Holocaust zu reduzieren, wird der Schönheit des Landes im Heute nicht gerecht!“, und ein voller Saal applaudiert beiden dafür minutenlang.

Über den Autor

Nancy Schmidt

P Magazine:
Inhaber I Geschäftsführer I Chefredaktion I Show Producer I Moderatorin I Videoeditor I Fotografie I Marketing I Pressearbeit
Other:
Model I Actress I Fashion Show Producer I Script writer I Moderatorin

error: Content is protected !!